Pneumatik, Hydropneumatik, Systemtechnik
www.specken-drumag.com > Produkte > Anwendungsspez. Systemtechnik > Hochtemperaturzylinder zur Werkzeugklemmung

Anwendungsspez. Systemtechnik

Wir sind flexibel in der Gestaltung und Ausführung fluidtechnischer Systeme. So in den Bereichen der Drucklufterzeugung und Aufbereitung, als auch auf den Gebieten – Antreiben, Steuern und Bewegen.

Hochtemperaturzylinder zur Werkzeugklemmung


Hochtemperaturzylinder zur Werkzeugklemmung

Diese Pneumatikzylinder sind auf eine maximale Betriebstemperatur von 300 °C ausgelegt. Sie betätigen Spannvorrichtungen, die Teile für ein Wärmebehandlungsverfahren fixieren. Dazu werden die Zylinder ausgefahren, wobei sie die Spannvorrichtung betätigen, und anschließend drucklos gemacht. Eine interne Sicherung hält die Kolbenstange in der vorderen Endposition. Die Zylinder werden mit der Spannvorrichtung und den Werkstücken im Ofen auf 300 °C aufgeheizt. Ein auf die Temperaturen angepasstes Dichtungs- und Schmiersystem gewährleistet einen dauerhaft sicheren Betrieb

Produktberatung Specken Drumag Produktberatung

Drumag GmbH

Glarnerstr. 2

D-79713 Bad Säckingen


Tel. +49 7761-55 05 - 0

Fax +49 7761-55 05 - 70

info@specken-drumag.com